Zündspule elektronisch VEC (ersetzt Zündspule, Kondensator & Unterbrecher)

CHF 127.90
25031

Kontaktloses, elektronisches Zündmodul passend zu sämtlichen Bosch & Ducati Zündungen, welche bei diversen Mofas verbaut sind. (Sachs, Puch, Zündapp Belmondo, etc.).

Perfekte Alternative zur elektronischen Zündung (HPI, PVL, Selettra).

Montage
Zuerst werden Unterbrecher, Kondensator und Zündspule von der Grundplatte entfernt. Anstelle der Zündspule wird das elektronische Zündmodul eingesetzt.
Es können die Schrauben zur Befestigung der Zündspule verwendet werden. Nun wird das rote Kabel am Zündmodul mit dem Abschaltkabel verbunden. Die Lichtspule muss nicht entfernt werden. Der Elektrodenabstand an der Zündkerze sollte auf 0.7-0.8 mm eingestellt werden. 

  • Für links- und rechtsdrehende Motoren geeignet.
  • Drehzahl getestet bis 10000 u/min
  • Für Ducati / Bosch Schwungräder mit Ø innen von 90 mm
  • Lochabstand: 54 mm

Einstellen der Zündung
Grundsätzlich muss an der Zündung nichts eingestellt werden. Lediglich die Zündplatte kann für einen perfekten Zündfunken leicht gedreht werden, der Rest regelt der Zündchip.
Bei der Grundeinstellung befinden sich die drei Befestigungsschrauben der Zündplatte in der Mitte der Langlöcher. Vorzündung erreichst du durch Drehen der Zündplatte entgegen der Motorlaufrichtung. Die Feinjustierung erfolgt bei Leerlaufdrehzahlmit der Stroboskoplampe unten im Zubehör.

Verfügbarkeitsbenachrichtigung aktivieren
Nicht auf Lager.
Rattige Beschreibung? Jetzt Feedback geben

Bitte warten …